Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

Broschüre: Expertise Schlüssel zu guter Bildung – Finanzierung inklusiv

Artikelnummer: 2139

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

2,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Wir bitten um Verständnis, dass im GEW-Shop nur größere Auflagen vertrieben werden können. Einzelexemplare bestellen Sie bitte über dieses Bestellformular

Details

In der vorliegenden Expertise nehmen Nora Rudolphi und Dr. Christa Preissing die Finanzierungsregelungen

für die Kindertagesbetreuung in den einzelnen Bundesländern in den Blick. Sie analysieren die Ausführungsgesetze aller sechzehn Länder und beschreiben, wie diese rechtlichen Grundlagen Inklusion in Einrichtungen fördern, realisieren oder auch erschweren. Detailliert und anschaulich wird für jedes Bundesland die Ausgestaltung des Finanzierungssystems von Kindertageseinrichtungen beschrieben. Die Expertise zeigt in besonderer Weise, wie vielfältig die landesrechtlichen Finanzierungsmodelle sind. Für Träger von Kindertageseinrichtungen sowie für Familien zeigen sich je nach Bundesland und teilweise auch innerhalb eines Landes höchst unterschiedliche finanzielle und strukturelle Gegebenheiten. Auf Basis der vorgelegten Analyse wird deutlich, dass die vorhandenen Regelungen Inklusion dabei nur begrenzt und vor allem nicht im Rahmen eines weiten Inklusionsbegriffs ermöglichen.

Datum/Auflage: 1.11.2018         

Erscheinungsdatum:

Format: A4, 96 Seiten

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage